LANDESFOTODOKUMENTATION 2001 - Projektbeschreibung
2001 Titelmontage Zur Übersicht
2001 - Tiroler ohne Hut

In den letzten 30 Jahren ist in Tirol keine offizielle Fotodokumentation des Landes erfolgt. Zwar gibt es die fotografischen „Schlagzeilen“ der Massenmedien, die ein anekdotenhaftes, visuelles Geschichtsbild des Landes zulassen. Inwieweit aber Landespolitik und Landesverwaltung das Gesicht des Landes verändert haben, ist bildlich nicht dokumentiert.

Eine Aufteilung der teilnehmenden Fotografinnen und Fotografen - 2 pro Bezirk (IBK 4) soll die Pluralität der Wirklichkeits- und Lebenserfahrung sicherstellen und sich in den Bildern widerspiegeln.

Es fotografierten:
Melitta Abber, Bettina Breschar, Erich Brugger, Norbert Buchauer, Michaela Dernier, Robert Drexel, Hansjörg Guem, Heinz Jörgen Hafele, Lois Hechenblaikner, Peter Hofer, Helmut Hörmann,Gottfried Hörmannseder, Gerd Jenewein, Ulrike Jussel, Walter Leis, Ursula Peer, Monika Rinner-Breuß, Maria Schott, Ottilie Stemberger, Irene Widmann, Beda Widmer.
www.tirol.gv.at/medienzentrum